Zusätzliche Informationen

KNX Tastsensor 3 Plus 5fach (2+3) System 55 Inbetriebnahme-Wippe Merkmale: Montage auf Busankoppler 3 oder Busankoppler 3 externer Fühler. Demontageschutz durch Verschraubung. Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung und vielfältigen Anzeigemöglichkeiten, z. B. Temperatur, Uhrzeit, Datum, Alarm- und Hinweistexte. Zwei mehrfarbige Status-LEDs je Bedienfläche. Mehrfarbige Status-LED (rot, grün, blau) über die ETS parametrierbar. Beschriftungsfeldbeleuchtung bei Wippensets mit Beschriftungsfeld. Interner Temperatursensor zum Messen der lokalen Raumtemperatur. Tastsensor-Eigenschaften:: Wippen- oder Tastenfunktion für jede Bedienfläche einstellbar. Wippenfunktion: Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung, Wertgeber 1 Byte, Wertgeber 2 Byte, Szenennebenstelle, 2-Kanal-Bedienung und manuelle Lüftersteuerung. Tastenfunktion: Schalten, Dimmen, Jalousiesteuerung, Wertgeber 1 Byte, Wertgeber 2 Byte, Szenennebenstelle, 2-Kanal-Bedienung, Reglernebenstelle, Reglerbedienung, Heizungsuhrbedienung und manuelle Lüftersteuerung. Reglernebenstelle oder Reglerbedienung: Betriebsmodusumschaltung, (definierte Wahl eines Betriebsmodus oder Wechsel zwischen verschiedenen Betriebsmodi bei Reglernebenstelle), Wechsel des Präsenzzustands, Sollwertverschiebung. Sperrobjekt zum Sperren von einzelnen Tasten- bzw. Wippenfunktionen. Anzeige einer Alarmmeldung durch Blinken sämtlicher LEDs. Mehrfarbige Status-LED (rot, grün, blau) ist global oder jeweils getrennt konfigurierbar. Über den Bus kann eine überlagerte Funktion aktiviert werden, wodurch Farbe und Anzeigeinformation einzelner Status-LEDs prioritätsbedingt verändert werden können. Beschriftungsfeldbeleuchtung EIN, AUS, automatische Abschaltung oder über Objekt schaltbar. Kommunikationsobjekt zur Helligkeitssteuerung der Status-LED, Beschriftungsfeldbeleuchtung und Hintergrundbeleuchtung des Displays. Raumtemperaturregler-Eigenschaften:: Betriebsmodi: Komfort, Stand-by, Nacht und Frost- bzw. Hitzeschutz mit jeweils eigenen Temperatursollwerten (für Heizen und bzw. oder Kühlen). Komfortverlängerung durch Präsenztaste. Frost- bzw. Hitzeschutzumschaltung durch Fensterstatus oder durch Frostschutzautomatik. Anzeige der Raumtemperaturregler-Informationen über das Gerätedisplay. Wahlweise ein oder zwei Regelkreise. Je Heiz- oder Kühlstufe sind verschiedene Regelungsarten konfigurierbar: PI-Regelung (stetige oder schaltende PWM) oder 2-Punkt-Regelung (schaltend). Regelparameter für PI-Regler und 2-Punkt-Regler einstellbar. Interner Temperatursensor und bis zu zwei externe Temperaturfühler (1 x Objekt, 1 x bedrahtet) zur Raumtemperaturmessung möglich. Optionaler externer bedrahteter Fernfühler bei Fußbodenheizung. Heizungsuhr mit 28 Schaltzeiten. LC-Display Eigenschaften:: Grafikdisplay mit schaltbarer LED-Hintergrundbeleuchtung. 1-Bereichs- oder 2-Bereichsdarstellung. Textanzeigen im Display in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Norwegisch, Russisch und Polnisch. Weitere Sprachen im Internet verfügbar. Hinweise : Professionelle Beschriftung über den Gira Beschriftungsservice www.beschriftung.gira.de. Der Tastsensor wird mit einer programmneutralen Inbetriebnahme-Wippe geliefert. Das passende Wippenset zum Schalterprogramm ist separat zu bestellen.

KNX Tastsens.3 Plus 5f (2+3) System 55

528,04 

Artikelnummer: GIR514500
Kategorie:
Marke:

Lieferung nach Österreich. Ändern?

Vor-Ort-Installation möglich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „KNX Tastsens.3 Plus 5f (2+3) System 55“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert